Digitale Plattformen in der Erinnerungskultur und der historisch-politischen Bildungsarbeit

Online Austausch

Der Arbeitsbereich Geschichten in der Migrationsgesellschaft von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste lädt zu unserem dritten digitalen Fachaustausch „Digitale Plattformen in der Erinnerungskultur und der historisch-politischen Bildungsarbeit“ ein.

Im Rahmen des Fachaustauschs wollen wir unter anderem den Fragen nachgehen, welche Rolle digitale Medien in der Gedenk- und Bildungsarbeit bereits einnehmen und welche Chancen und Gefahren damit verbunden sein können. Anhand des von den Arolsen Archives entwickelten Projektes #everynamecounts und einer sich in der Entstehung befindenden digitalen Bildungsplattform „Und Heute?“ wollen wir mit Ina Glaremin, Bildungsreferentin der Arolsen Archives, darüber ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator*innen der politisch-historischen Bildungsarbeit, Kooperationspartner*innen, Vertreter*innen von Migrant*innenorganisationen und Interessierte aus Politik und Wissenschaft.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 21.09.2023 unter

scholz@asf-ev.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

AFS-Blog

Jahrestagung: „Immer wieder. Krieg und seine Folgen“

zum Blogbeitrag

Bündnis #HandInHand: gemeinsam gegen Rechts!

zum Blogbeitrag

Gedenken an queere NS-Verfolgte im Bundestag – mit vielen Weggefährten von ASF

zum Blogbeitrag

Statt Vorschlägen über die Köpfe der Leidtragenden hinweg – jetzt ist unsere Unterstützung gefragt

zum Blogbeitrag

Mut, Verzweiflung und Zusammenhalt in Odesa

zum Blogbeitrag

Wie Antisemitismus entgegentreten?

zum Blogbeitrag

60 Jahre ASF in Belgien

zum Blogbeitrag

Viele Gespräche und Begegnungen in Nürnberg

zum Blogbeitrag